Geschichte

Kreinitzer Feuerwehrgeschichte

Freiwillige Feuerwehr Kreinitz

gegründet: 21.06.1931

erster Wehrleiter: Richard Rosseck
gefolgt von: Albert Fischer
1945 – 1949 Gerhard Pönitz
1949 – 1956 Manfred Geißler
1956 – 1957 Werner Eisermann
1957 – 1963 Horst Müller
1963 – 1975 Werner Helbig
1975 – 1978 Herbert Wegner
1978 – 1991 Manfred Thiemann
seit 1991 Jürgen Gerstmann



Das Gerätehaus an der Strasse der Freundschaft wurde von 1982 – 1987 gebaut.
Die Kameraden leisteten 40428 Stunden mit einem Wert von 137 000 Mark.
Die Schlüsselübergabe erfolgte am 07. Oktober 1987
Beim Hochwasser 2002 lief der Keller voll und richtete in der Folgezeit erhebliche Schäden an den Innenwänden des Hauses an.

Am 11. Oktober 2004 begann der 1. Spatenstich zum neuen Gerätehaus an der Jacobsthaler Strasse. Hier leisteten die Kameraden 2781 Stunden beim Bau des Gerätehauses. Es wurde am 29. Oktober 2005 eingeweiht.





nach oben